15.9 C
Sprockhövel

Überraschte Gesichter bei SPD-Anhörung zur Hauptstraße

Magazin

Am vergangenen Mittwoch hatte die SPD zu einer weiteren Anhörung der Bürgerschaft zum Thema Umgestaltung der Hauptstraße eingeladen. Das Ergebnis überraschte.

Moderator und Gastgeber Wolfram Junge teilte die rund 30 Anwesenden in zwei Gruppen auf. Eine Gruppe bestand aus den in Stadtverwaltung, Kommunalpolitik, WIS oder Stadtmarketing „Organisierten“,  die andere aus den „unabhängigen“ Bürgerinnen und Bürgern. Beide wurde gebeten, ihre Ideen und Vorschläge zur Umgestaltung auf Kärtchen festhalten. Beim anschließenden Vergleich stellte sich heraus, dass beide Gruppen zu 80 Prozent übereinstimmten. „Damit habe ich wirklich nicht gerechnet“, so Junge, „aber dieses Ergebnis lässt mich hoffen, dass wir zügig und ohne große Dispute in die Planung einsteigen können!“

- Advertisement -spot_img

Weitere Artikel

- Advertisement -spot_img

Aktuelle Nachrichten